Jace ... and no way back



 


Klappentext: 

Dass Dirk Dohlinger ein "Problem" mit Männern hat, weiß er nicht erst seit dem Abend, an dem er seinen Bruder Mike und dessen Lebensgefährten Jamie bei einer heißen Nummer überrascht hat. 
Er versucht jedoch krampfhaft, an seinem Leben als Ehemann und Vater festzuhalten und überspielt seine Unzufriedenheit. Es gelingt ihm gut. Bis er von Mike zu einem Casting für ihre Agentur gedrängt wird.
Dort begegnet ihm das Model Jace Stolz. Zwischen den beiden völlig unterschiedlichen Männern fliegen die Funken und sie beginnen eine Affäre, die ihrer beider Leben komplett auf den Kopf stellt. 

Erschienen: September 2016 im Dead Soft Verlag
Ca. 600 Seiten
Ebook: 6,99 €, Print: 14,95







Kommentare:

  1. Echt tolle Geschichte. Der Jobwechsel ist zwar etwas unglaubwürdig aber sehr gefühlvoll geschrieben. <3 !

    AntwortenLöschen
  2. Mein erstes Buch von M.S. Kelts.

    Unglaublich spannend und mitfühlsam geschrieben. Oft ertappt man sich mit dem eigenen Lebensweg wieder. Sehr gelungen und jederzeit empfehlenswert.

    Vielen Dank für das dicke Buch und LG

    AntwortenLöschen