Freitag, 2. Dezember 2016

Unverhofft kommt oft

Eigentlich dachte ich immer Musen seine hilfreiche und unterstützende Wesen ... Weit gefehlt. Anstatt mich tatkräftig beim Eisprinzen zu unterstützen kommt mein Muserich mit einer Weihnachtsstory um die Ecke gerauscht.
Wehren hilft leider nicht, also sitze ich jetzt da dran. Jetzt dürft ihr mit mir die Daumen drücken, dass es auch wirklich bis Weihnachten klappt.

Dienstag, 22. November 2016

Buch Berlin 2016

Versuch eines Messeberichts 👀


Die Buch Berlin 2016 sowie die Queer Con liegen hinter uns. Ja ... Leider! Jetzt ist es schon wieder Dienstag, und trotzdem schwirrt mir noch der Kopf von den vielen Eindrücken. Es ist schon ein kleiner Irrsinn, so ein Wochenende, drum weiß ich auch gar nicht so recht, wo ich wie mit was und wieviel anfangen soll. 😉
Ich möchte einfach ein bisschen Resümee ziehen. Wenn ich dran denke, wie ich 2014 das allererste Mal auf der Messe war und wie es heute ist, bin ich fast noch mehr platt. Die Buch Berlin ist in meinen Augen erwachsen geworden, von Turnhallengröße zu einer stattlichen Messe gewachsen, die sich trotzdem das Familiäre erhalten hat. 
Die Lokation dieses Mal war, in meinen Augen, echt gelungen. Und ... hat einen mit dem doch langen Weg in die Con ziemlich in Bewegung gehalten. Was bei den innen herrschenden Temperaturen das Schmuddelwetter draußen ganz schnell vergessen ließ. 


Die Convention selbst fand ich sehr interessant und lehrreich. Deshalb ganz großen Dank an Simon Rhys Beck, Julia Schwenk und Claudia Schuster für das, für euch, sehr arbeitsreiche, anstrengende Experiment. Ich wäre liebend gern wieder Teil davon, wenn es wiederholt würde.

Für mein Empfinden war die Abwechslung zwischen den beiden Veranstaltungen echt toll. So konnte man sich interessante Panels rauspicken und dabei sein und später wieder auf die Messe gehen.







Was ich auch irgendwie klasse fand, war die Möglichkeit, sich im großen Hauptraum des Hotels mit Lesern und Mitautoren zusammen zu setzen und zu quatschen. So war das ganze irgendwie Eins. Ich hoffe, ihr versteht, worauf ich hinaus will. Die Messe, Con, Hotel waren am Wochenende ein Kosmos für sich, das hat mir gut gefallen.




Was für mich natürlich immer wieder eine ungewohnte, aber total tolle Erfahrung ist, ist es euch, die Leser, Mitautoren, Verleger und alle anderen live zu treffen. Es ist einfach Wahnsinn! Punkt! Auf dem Bild seht ihr die Mitbringsel und Geschenke von euch. Ich kann euch nicht alle aufzählen, aber ich möchte, das jeder, der an mich gedacht hat und sich so viel Arbeit gemacht hat sich angesprochen fühlt.
Ohne euch Leser wäre ich nicht da, wo ich jetzt bin, geschweige denn würde auf so einer Messe sein. Ihr seid schlicht klasse!
Aus dem Grund möchte ich schlicht und einfach DANKE sagen.
Danke an alle Leser und Fans für die unzähligen Umarmungen, netten Worte und die Begeisterung über meine Bücher. Danke an Dead Soft für die Plattform für meine Geschichten und das Aushalten des karierten Chaos. Danke an Julia und die Cursed Truppe für einen unvergesslichen, weinseligen Abend und neue, nette Freundschaften. Danke an alle Mitautoren für die netten Kontakte, Gespräche und ein Wochenende in friedlicher Koexistenz (wäre toll, wenn das so bleibt). Und last, but not least, vielen Dank an die Lesemaus für ihre Begleitung quer durch Deutschland ... und ja ... Nachtbus bleibt ein einmaliges Experiment.




Und auch die Beiden sagen Danke, weil ihr an sie denkt und ihnen so viele Gutis zukommen lasst.

Alles Liebe und ich freue mich jetzt schon auf Leipzig

M.S. Kelts  

 

Mittwoch, 9. November 2016

Eisprinz und sture Protas

Boah ... der Eisprinz war als nette, kleine Story gedacht. Tja ... habe mal wieder den Plan ohne die Herren der Schöpfung gemacht, die in der Geschichte vorkommen. Aus zwei werden mal kurz drei und alle wollen mehr erzählen, wie geplant.
Ohne Recherche geht da momentan gar nichts. So wächst also die Storyline, aber nur in meinem Hirn und noch nicht auf dem Papier.
Aber ich gebe nicht auf ...
In diesem Sinne wünsche ich euch einen wunderschönen Abend

Eure M.S. Kelts


Sonntag, 16. Oktober 2016

Gewinner !!!

So ... endlich habe ich es geschafft, das Gewinnspiel auszulosen. Irgendwie habe ich momentan das Gefühl die Tage werden nicht nur vom Licht her kürzer. ;-)

Nun denn. Hier sind die Gewinner:

Tasse: Momo 31
Schlüsselanhänger: Helen Thysen
Poster: Sabrina Schnürer
Block: Nancy Wiechmann

Facebookgruppe:
- Anja Mietzner
- Anne Re
- Martina Grimpe
- Kiki
- Sabrina Rosenke
- Nicole Richter
- Laura
- Christine H
- Charlie Aaron
-

An alle die mitgemacht haben, vielen herzlichen Dank. Auch für euer reges Interesse an meinen Büchern. Ohne euch, wäre die ganze Sache nur halb so schön. 

Meldet euch wegen den Adressen, von einigen hab ich sie wohl schon. 

Liebe Grüße
M.S. Kelts
 

Samstag, 1. Oktober 2016

Danke Gewinnspiel

Als kleinen Dank für den tollen Start von "Jace ... and no way back" möchte ich ein kleines Gewinnspiel starten.
Also ... ich habe mir ein paar Sachen ausgedacht. Zu gewinne gibt es:

- einen Din A 5 Block mit dem Titelbild
- eine Tasse mit Titelbild
- einen Schlüsselanhänger
- ein Poster (ca 50 x60) Das ist nicht auf dem Bild, weil es schlicht zu groß ist
- und ... 10 Plätze in einer Facebookgruppe, in der ich das nächste Projekt "Der Eisprinz" komplett
  in Stücken online stelle und ihr somit live dabei seid, wie es wächst.

Nun zum Ablauf. Ich bitte hier unter dem Post einen Kommentar zu hinterlassen. Die aufgezählten Dinge gibt es nur einzeln zu gewinnen, nicht im Gesamtpaket. Ihr habt die Möglichkeit bei allen in den Topf zu hüpfen, oder auch nur bei einem, oder mehreren. Es wäre zum Beispiel schade, wenn jemand das Poster gewinnt und es dann nicht aufhängt, oder nichts damit anfangen kann.

Die Facebookgruppe besteht nicht nur aus mir und den Gewinnern, sondern ich nehme noch Personen meiner Wahl hinzu. Und dort sollt ihr auch keine stillen Zuschauer und Leser sein, sondern ruhig diskutieren, Ideen einbringen usw.

Ich freue mich über rege Teilnahme und bin gespannt auf eure Reaktionen

Das Gewinnspiel läuft ab sofort bis Montag Mitternacht.

Viel Glück allen Teilnehmern

Eure M.S. Kelts


Mittwoch, 21. September 2016

Jace und Dirk

Bei den anderen Shops dauert es noch eine Weile, aber direkt beim Verlag kann man mein neues Buch bereits kaufen. :-)

http://www.deadsoft.de/detail/index/sArticle/254/sCategory/26

Sonntag, 11. September 2016

Eine interessante Veranstaltung, die am 19. und 20.11.2016 im Rahmen der Buch Berlin stattfindet. Schaut mal rein.
Ich werde auf jeden Fall auch dort sein.

www.queer-convention.de